Nikkō Nationalpark

Nikkō Nationalpark hat eine Fläche von rund 115ha. Davon besuchten wir nur einen kleinen Teil in der näheren Umgebung von Nikkō Stadt. Beim Chūzenji See erklommen wir den heiligen Berg Nantai auf 2484 m ü. M. und sahen uns den Kegon Wasserfall an. Via das Moor Senjō-ga-hara wanderten wir nach Yumoto Onsen. Von hier wollten wir eigentlich via den 2578 m hohen Shirane-San zum Oze-Nationalpark weiter wandern, doch das Wetter spielte nicht ganz mit und so kehrten wir nach Nikkō Stadt zurück.

One thought on “Nikkō Nationalpark”

  1. Es ist und bleibt ein einziges Wunder all die schönen und spannenden Bilder! Auch wenn ich die Insekten nicht so liebe in natura, so sind die Bilder einfach traumhaft. Danke fürs Teilhaben lassen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.