Kitakyūshū – Beppu

Unser erstes grössere Etappenziel in Kyūshū war Beppu, die Onsenstadt in der Ōita Präfektur an der Pazifikküste. Doch bevor wir Kitakyūshū verliessen besuchten wir noch das Toto Museum. Toto ist DER japanische Toilettenhersteller. Und wenn ihr unseren Beitrag zum Thema Toiletten gelesen habt, wisst ihr, dass diese in Japan einen etwas anderen Standard haben als bei uns. So haben es die japanischen Toiletteningenieure über die Jahre geschafft, den Wasserverbrauch pro Spühlgang von über 20L auf 3.8L zu reduzieren. Neben Toiletten produziert Toto noch weitere Sanitärprodukte, so auch einen durch Wasserkraft selbst angetriebenen sensorgesteuerten Wasserhahn.
Nach dem überaus spannenden Museumsbesuch, kämpften wir uns aus der Stadt in Richtung Beppu. Anstelle des schnellen Weges der Hauptstrasse entlang der Küste, wählten wir die hüglige Variante auf Nebenstrassen. Die Oberschenkel haben einige Male gebrannt und beim Absteigen vom Fahrrad waren die Knie manchmal ziemlich weich. Aber nach einem Aufstieg kommt auch immer wieder eine Abfahrt, welche wir jeweils in vollen Zügen genossen haben. Und der Blick auf die herrliche Landschaft hat den Umweg mehr als wettgemacht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .